Gamingprojekt: FIFA School Battle

Hi zusammen,

große Dinge werfen ihre Schatten voraus…hoffen wir zumindest. Aber der Reihe nach. Seit vergangenem Jahr engagieren wir uns ja sehr stark im Bereich Gaming. Dazu gehören regelmäßige Spielenachmittage, eine eigene Gruppe von Jugendlichen, die für den Spieleratgeber NRW Spiele testet, aber auch Elternabende und Eltern-LAN Parties, bei denen wir den Eltern vermitteln wollen, was die Faszination von Spielen ist und warum diese nicht per se der Satan sind. Dazu nutzen wir ein breites Portfolio von Spielen….vom klassichen Mensch ärgere Dich nicht, bis zu Ego-Shootern wie Call of Duty. Mit dem bislang erreichten sind wir schon recht zufrieden, zumal auch die beiden, wirklich genialen, PlayIt Tage dazu gehörten.

fsb

Jetzt wollen wir aber die nächste Stufe zünden. Am 23. Januar 2016 startet in Krefeld das „FIFA School Battle“, kurz FSB. Wenn es rockt, und davon gehen wir mal aus, wird es eine wirklich tolle Sache. Ein paar Worte zur Idee und dann noch ein paar mehr zu unserem Kooperationspartner TakeTV.
Also, der Plan ist folgender: Acht Krefelder Schulen stellen Mannschaften aus Schülern ab Klasse 7 und dann wird ab Januar 2016 ein Ligabetrieb an der Playstation 4 mit dem Spiel FIFA 16 stattfinden. In sieben Spieltagen, jeweils Samstags, wird dann der Schulmeister ausgespielt. Uns geht es dabei zum einen um den Spaß, natürlich, aber auch um solche Fähigkeiten wie Teamgeist, Selbstorganisation, Fairness und schulübergreifenden Zusammenhalt. Austragungsort wird zum einen die Mediothek sein, zum anderen die Studios von TakeTV.

Und damit kommen wir zu unserem Kooperationspartner. TakeTV! Aufmerksam geworden sind wir auf das Team rund um Dennis Gehlen durch einen Zeitungsartikel….ganz klassisch in der Printausgabe einer Zeitung hier bei uns. Dort gab es einen kleinen Artikel über den Krefelder, der sich in Sachen Gaming selbstständig gemacht hat. Nach nur einer Mail war ein Treffen vereinbart und wir trafen auf ein junges, dynamisches Team mit genialen Ideen und Vorstellungen. Wer weder TakeTV noch Dennis Gehlen kennt, dem empfehlen wir dringend mal einen Blick in diesen Clip HIER zu werfen. Auf der Alten Linner Strasse, im Herzen Krefelds, gibt es seit kurzem ein Studio mit Bar, jeder Menge cooler Technik, netten Menschen…und ein bisschen Retrogaming. Und dort ist der zweite Austragungsort des FIFA School Battles. Das wird sicher für alle Beteiligten eine tolle Erfahrung.

FifaFotoEs wir auf jeden Fall groß, es gibt Kommentatoren, es gibt Preise, es werden Clips gedreht, Let’s plays wird es geben, was zu knabbern natürlich auch….alles in allem kann, nein wird, das eine riesen Sache…und wir sind froh, dass wir Euch das, zusammen mit TakeTV anbieten können….jetzt ist es an Euch, die Nummer mit Leben zu füllen!

So, wir hoffen, wir haben Euch neugierig gemacht. Wenn ihr Lehrer oder Schüler an einer Krefelder Schule seid und Bock auf die Nummer habt, einfach eine Mail an fsb@krefeld.de schicken und Euch alle Infos und Unterlagen zuschicken lassen.
Ach ja, keine Panik, wenn ihr noch nicht DIE Cracks in Sachen FIFA16 seid…ab Anfang Januar könnt ihr jeden Tag zu uns kommen und an der PS4 Trainingssessions einlegen. Die Konsole steht im CLR (Clubleseraum) und ihr könnt einfach loslegen.

Euer Mediotheksteam

Advertisements

7 Gedanken zu „Gamingprojekt: FIFA School Battle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s